Katalog archivischer Dateiformate Version 5.0, Juli 2016

Funktionalität



Das heisst, dass alle üblichen Formate der gleichen Kategorie mit existierenden Werkzeugen ohne Funktionalitätsverlust in dieses Format konvertiert werden können (Migrierbarkeit). Dabei müssen Inhalt, Struktur und Layout möglichst erhalten bleiben.
Ergänzend muss das Format die gängigen oder zumindest die für die Archivierung als notwendig erkannten Funktionalitäten seiner Kategorie abdecken. So ist z.B. PDF eine bessere Repräsentation für MS-Word-Dokumente als etwa TIFF, weil darin neben der Repräsentation auch die Textkomponente erhalten bleiben kann.
last update: georg.buechler - Mon, 26 Nov 2012 [13:27:01]
Copyright © by Koordinationsstelle für die dauerhafte Archivierung elektronischer Unterlagen
Copyright © by Centre de coordination pour l'archivage à long terme de documents électroniques