Katalog archivischer Dateiformate Version 5.0, Juli 2016

PDF/A bei Tabellenkalkulation


Zu den technischen Eigenschaften des Formats siehe die ausführliche Beschreibung von PDF/A-1 und PDF/A-2 unter den Textdateien. Hier erfolgt einzig die Kurzbewertung von PDF/A-1 und PDF/A-2 für die Verwendung als Archivformat für die Tabellenkalkulation. Für diesen Zweck kommen sowohl die Version 1 als auch die Version 2 des Formats in Frage. Wie aus der detaillierten Bewertung hervorgeht, wird von der Verwendung von PDF/A-3 für die Archivierung abgeraten.

Bewertung



Offenheit: 4

PDF/A ist ein ISO-Standard.

Lizenzfreiheit: 4

Dieses Kriterium ist erfüllt für PDF/A; es ist jedoch darauf zu achten, dass keine lizenzierten Schriften oder Kompressionsalgorithmen (Verschlüsselungsalgorithmen ab PDF/A-2) verwendet werden.

Verbreitung: 3

PDF/A ist in den Versionen 1 und 2 inzwischen weit verbreitet.

Funktionalitaet: 1

Einzig die optische Erscheinung von Spreadsheets kann bewahrt werden, die Funktionalität geht verloren.

Implementierung: 4

Es existieren verschiedene Tools zur Erzeugung von PDF/A-Dokumenten (Adobe Acrobat Professional u.a.) Gelesen werden können die PDF/A-Dateien mit allen PDF-Readern (z.B. Adobe Reader).

Speicherdichte: 3

Die Speicherdichte ist vergleichbar mit derjenigen der Originalformate.

Verifizierbarkeit: 4

PDF/A-Dateien können mittels Bytesequenz erkannt werden. Es existiert eine Vielzahl von Validatoren.

Best Practice: 3

Das Format wird von Archiven bereits übernommen, allerdings noch wenig für Tabellenkalkulations-Dateien.

Perspektive: 3

Der Standard PDF/A hat sich für die Langzeitarchivierung durchgesetzt. In Zukunft ist mit Archivalien in diesem Format in grosser Zahl zu rechnen.

Formatklasse: C

Das Format ist neu.


Fazit

PDF/A ist ein geeignetes Archivformat; allerdings nur, wenn auf die Bewahrung der Funktionalität verzichtet werden kann.
last update: georg.buechler - Wed, 28 Nov 2012 [08:30:28]
Copyright © by Koordinationsstelle für die dauerhafte Archivierung elektronischer Unterlagen
Copyright © by Centre de coordination pour l'archivage à long terme de documents électroniques