DE  |  FR

Aktuelles

Expertenantworten

17 Juli 2020

Die Preservation-Planning-Expertengruppe der KOST (PPEG) beantwortet regelmässig Fragen zu Themen aus verschiedenen Bereichen der digitalen Archivierung, vornehmlich zu Dateiformaten und Dateikonvertierung. Antworten von allgemeinem Interesse publizieren wir auf der KOST-Website.

Projekt ArFin abgeschlossen

Archivierung der Finanzdaten

30 Apr. 2020

Das Projekt 17-036 ArFin hat Fragen beantwortet, die sich bei der Archivierung von Rechung und Budget des Staates stellen, und dazu insbesondere eine Situationsanalyse durchgeführt.

PDF nicht durchsuchbar

06 Apr. 2020

Ein Fehler bei den eingebetteten Fonts in validen PDF-Dateien kann dazu führen, dass zwar die visuelle Wiedergabe korrekt ist, die Volltextsuche und die Extraktion von Text aber nicht möglich sind.

Projekt 17-034 abgeschlossen

xIsadg als Ontologie

31 März 2020

2017 bis 2018 hat die KOST die diversen zirkulierenden Versionen von xIsadg, der XML-Implementierung von ISAD(G), in einer neuen Version 2.0/2.1 vereinigt. Ein Fortsetzungsprojekt dazu hat nun dieses XML-Data Dictionary von xIsadg in die RDF-Ontologie xIsadgR und somit in die Zukunftstechnologie Linked Data übersetzt. Dies ermöglicht uns, die Zusammenhänge von Verzeichnungseinheiten und Repräsentationen bzw. materiellen Ausprägungen präziser zu modellieren.

Projekt 17-034, xIsadg als Ontologie

Diskussions- und Abschlussveranstaltung

08 Jan. 2020

Dienstag, 28.01.2020
09:45-12:00 Uhr
Bern, Schweizerisches Bundesarchiv, Auditorium

Linked-Data Workshop

15 Mai 2019

Die KOST-Geschäftsstelle hat am 24. Juni einen Workshop zu Linked Data und zum xIsadg-OWL-Projekt veranstaltet.

KOST.Forum 08

13 März 2019

Das KOST-Projekt 17-035 hat die Szenarien und Möglichkeiten analysiert, die für den Betrieb eines digitalen Langzeitarchivs im Verbund in Frage kommen. Seine Checkliste «Beteiligung an einem Archivverbund» unterstützt die Archive bei der Definition der rechtlichen, organisatorischen, technischen und finanziellen Rahmenbedingungen bei Verbundlösungen.

18-038 GT-SIT

12 Feb. 2019

Aufgabe ist es, die Liste der ebenenübergreifenden Informationssysteme der VSA AG Bewertung zu vervollständigen und Prozesse zum Informationsfluss bei der Bewertung und Sicherung von deren Daten zu definieren.

SIARD-Format

24 Jan. 2019

Die aktuelle Arbeitsversion SIARD 2.1 ist auf der KOST-Website publiziert.

KOST-Val v1.9.0

14 Nov. 2018

Die neue KOST-Val Version umfasst nebst diversen Aktualisierungen neu auch eine optionale Schriftvalidierung in den PDF/A-Dateien.

Neues Projekt 17-034 xIsadg OWL

01 Okt. 2018

Das Fortsetzungsprojekt 17-034 xIsadg Ontologie soll das heutige xIsadg Data Dictionary als Ontologie in OWL (Web Ontology Language) darstellen. Abfragen auf xIsadg Descriptive Information sind dann mit den Mitteln von Linked Data möglich.

Neues Projekt 18-037 HIS

01 Aug. 2018

Ziel des Projekts ist es, den archivischen Input sowohl als Fragestellung wie auch als Fachwissen in geeigneter Form in das nationale Projekt HIS-Programm («Harmonisierung der Informatik in der Strafjustiz», www.his-programm.ch) einzubringen.

Workshop Fedora Repository 3.8

14 Juli 2018

In der Lösungsarchitektur für die digitale Archivierung stellt Fedora Repository meist eine Blackbox dar, die praktisch ausschliesslich über andere Tools angesprochen wird. Fedora-Kenntnisse, die über den Zugriff auf die Benutzerschnittstelle hinausgehen, fehlen oft.

xIsadg v2.1 released

01 Juni 2018

Die Entwicklung von xIsadg ist ein Teil einer KOST-Initiative, die automatische Verzeichnung von Archivalien zu fördern. Das Stadtarchiv Zürich hat zusammen mit den Staatsarchiven AR, BS, BE, LU, SG und TG und der KOST-Geschäftsstelle nun die aktuellen Entwicklungen in diesem Bereich zusammengeführt und eine neue Version, xIsadg 2.1, spezifiziert.

Kolloquium AIS-Modell

28 März 2018

2016 haben die Staatsarchive der Kantone Basel-Stadt, St. Gallen und Bern zusammen mit der KOST-Geschäftsstelle im KOST-Projekt 14-026 ein konzeptionelles Modell für Archivinformationssysteme erarbeitet.
Nach einer breiten öffentlichen Diskussion im Verlauf des Jahres 2017 haben wir am 20. März 2018 im Rahmen eines Kolloquiums eine erste Bilanz gezogen und über die weitere Arbeit am Modell diskutiert.

Fedora-Austausch

23 März 2018

Von verschiedenen Archiven ist der Wunsch an die KOST-Geschäftsstelle herangetragen worden, mehr über Fedora Repository zu wissen.

KaD v5.1

21 Dez. 2017

Die neue Version 5.1 des Katalogs archivischer Dateiformate KaD enthält neben unzähligen Fehlerkorrekturen und aufdatierten Weblinks zwei grössere Änderungen: